Aktuelles

Seit dem 09. November 2021 steht die Krankenhausampel aufgrund einer stark erhöhten Intensivbettenbelegung bayernweit auf Rot. Somit gelten nach der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) neue Regelungen – auch für Zahnarztpraxen:

  • In der Praxis besteht wieder FFP2-Maskenpflicht für Patienten und Beschäftigte.
  • Zusätzlich gelten für die Beschäftigten die 3G-Regeln, sofern die Praxis mehr als zehn Beschäftigte hat, die während der Arbeitszeit Kontakt zu anderen Personen haben können.
    (Bayrische Landeszahnärztekammer)

13.01.2021
FFP2

01.12.2020
Im Wartezimmer und allen Behandlungsräumen:
Luftreiniger