Aktuelles

02.09.2021
Seit 2. September 2021 gilt die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 1. September 2021. In Zahnarztpraxen besteht wie in anderen Gebäuden und geschlossenen Räumen weiterhin Maskenpflicht. Neu ist, dass eine medizinische Gesichtsmaske ausreichend ist. Von der Maskenpflicht befreit sind Kinder bis zum 6. Geburtstag. (Bayrische Landeszahnärztekammer

13.01.2021
FFP2

01.12.2020
Im Wartezimmer und allen Behandlungsräumen:
Luftreiniger