Schienentherapie bei Knirschen und Kiefergelenksbeschwerden

Das Zähneknirschen und/oder Pressen ist ein natürlicher Bestandteil der Stressverarbeitung.

Unter Umständen kann die hierdurch auftretende beständig hohe Muskelanspannung zu schmerzhaften Verspannungszuständen ganzer Muskelpartien, Zahnschmerzen und Kiefergelenksbeschwerden führen. Auch Kopf- und Nackenschmerzen können auftreten.
Erste Hilfe und langfristige Stabilisierung kann aus zahnmedizinischer Sicht eine aus Kunststoff gefertigte, genau auf Ihr Gebiss angepasste Schiene bieten, mit deren Hilfe Zähne und Kiefergelenk entlastet und die Kaumuskulatur entspannt werden.
In vielen Fällen ist eine gute Zusammenarbeit mit einem Physiotherapeuten notwendig.

Lächeln